Home     Sitemap     Glossar     Einsatzfelder     Kontakt     Galerie     Ad personam     Links

Trainer

 

Verharre bei Lernen nahe bei deiner Mitte. Pamela K. Metz, Das TAO des Lernens

 

 
  • Die Exzellenz des Trainers

Training umfaßt heute ein volles Spektrum von Möglichkeiten. NLP zu trainieren ist nur eine Möglichkeit davon. Und Training ist mehr als Unterricht und Wissenstransfer. Was in Trainingskursen, Workshops, Seminaren und ähnlichem passiert, ist ein Prozeß gegenseitigen Lernens, Lehrens und Verstehens. Niemals nur werden Fähigkeiten und Fertigkeiten von oben nach unten oder von vorn nach hinten durchgereicht. Ob ausgesprochen oder nicht, bewußt oder unbewußt: in jedem Trainingsprozeß werden Annahmen über den Lernprozeß als solchen und die zugehörigen Rollenvorstellungen transportiert. Doch nur exzellente Trainer schaffen es, generative Lernprozesse zu initiieren, wo den Teilnehmern nicht nur das WAS, sondern auch das WIE des Lernens zum Thema wird. Aber welche Skills, welche Einstellungen brauchen solche Trainer? Sie brauchen zuerst den Glauben, daß kontinuierliche Entwicklung und Wachstum möglich und sinnvoll ist - bei sich wie bei ihren Teilnehmern. Das allerdings setzt voraus, daß Sie zu lernen gelernt haben. Erst wem das Lernen selbst Gegenstand eines Lernprozesses wurde, kann anderen helfen, Ihre Ziele und Visionen als Lernprozeß zu organisieren. Die Kunst, Gruppen zu führen, zu begeistern, Ideen zu präsentieren; die Fähigkeit, mit Konflikten kreativ umzugehen, sich selbst in einem ressourcevollen Zustand zu halten - sind Fähigkeiten, die vermittelt werden können. Wichtiger noch als dieses ist aber die Entwicklung eines, wie Robert McDonald es einmal formuliert hat, brillanten inneren Trainers. Dieser besitzt die Fähigkeit, sich aus dem zu begreifen, was er tut und wie er es tut.

  • Zielgruppe 

NLP-Master-Practitioner mit GANLP-, DVNLP- oder vergleichbarem Abschluß. Darüber hinaus auch Trainer, Berater und Coaches anderer Schulen, Richtungen, Institute ... für das Essenztraining (Teil 1 des Trainer´s Training)

  • Seminarziele

Entdecken, Fördern und Vertiefen der persönlichen Trainer-Exzellenz Erweiterung des Methodenrepertoires (Organisation tiefgreifender Lernprozesse; Fördern von organisationalem Lernen; Teamführung und -motivation; Lernstile; gehirngerechtes Präsentieren)

  • Voraussetzungen

Anerkannter Master-Practitionerabschluß f

  • Zusätzliche Leistungen

- Ausführliche Trainingsunterlagen
- DVNLP-Zertifikat

  • Seminargestaltung

Wissenstransfer, Demo, Teamarbeit, Einzelarbeit, Diskussion im Plenum, Feedbackrunden, Trancereisen, Körper- und Entspannungsübungen.

  • Abschlußprüfung

    Vorgeschrieben ist ein schriftlicher Test; zusätzlich demonstrieren die Teilnehmer täglich
  • Dauer & Zeitpunkt

    nach Vereinbarung
  • Kosten

    2.300,00 € inkl. MwSt.

    

  • Seminarinhalte*

 

  • Essenztraining - Die Essenz des exzellenten inneren Trainers
    Das Entdecken der Ganzheit hinter den "Teilen"
    Der "mechanische" und der "offene" Mensch (O-Ton Bandler: "Roboter oder multiple Persönlichkeit?") - Enneagramm und NLP
    Eigene Prägungen und Verstrickungen lösen und transformieren (Aufstellungen nach Hellinger)
    Die systemische Erweiterung eigene Ressourcen
    Trainerpräsenz - Initiation des exzellenten inneren Trainers
    Generatives und evolutionäres Lernen
    Teamziele initiieren - Potentiale wecken
    Spirituelle & geistige Führung: Prinzipien und Einstellungen
    Grenzen erkunden
    Die Ethik des Trainierens - eigene Grenzen erkennen 
  • Performance-Training - exzellente Präsentation von NLP-Inhalten und -Einstellungen  
    Entwicklung und Aufbau von NLP-Seminaren
    - Marketing und Seminarorganisation
    - Erstellen aussagekräftiger Seminarunterlagen
    - Seminarvorbereitung
    - Übungsdesign
    - Teameinsatz
    Mind Mapping in der NLP-Praxis
    NLP und Ethik - walk what you talk
    Kongruent inkongruent? Wege aus der "Echtheitsfalle"
    Adaption und Neuentwicklung von Formaten
    Herstellen von Gruppenrapport & Demonstration vor Gruppen
    Maximale Kundenorientierung - Entwickeln anwenderspezfischer NLP-Kontexte (Business, Pädagogik, Therapie, Coaching)
    Methodik, Didaktik und und Systematik des NLP
    Fortgeschrittene Muster des NLP
    NLP als Glasperlenspiel? oder was sich  mit NLP kombinieren läßt?
  • Erfolgsstrategien in Gruppen 
    Die Gruppen als Lernende Organisation (Lernen lernen in Gruppen)
    - Metaprogramme in Gruppen
    - bewußte und unbewußte Lernstrategien in Gruppen
    - Führung und Coaching von Teams
    - Ressource-Transformation
    - Systemische Konfliktmoderation
    - Gestalten gruppendynamischer Prozesse (nach TZI, Michael Grinder)
    Prinzipien erfolgreicher Teambildung
    Sicherung des Lernerfolgs in Gruppen
    Motivation von Gruppen
    Streß, Kritik und Feedback
  * können im Einzelfall abweichen; es gelten auf jeden Fall die Standards des DVNLP e.V.