Home     Sitemap     Glossar     Einsatzfelder     Kontakt     Galerie     Ad personam     Links

Ursprung

 

Die historischen Ursprünge des Enneagramms liegen im Dunkel der Geschichte. Als Typologie findet man es zum ersten Mal bei G. I. Gurdjieff (ca. 1872 - 1949), einem spirituellen Lehrer und Verkünder eines esoterischen Christentums (Schule des Vierten Weges), das stark von der islamischen Mystik beeinflußt war. Gurdjieff will das Enneagramm bei einem geheimen Sufi-Orden kennengelernt haben.